^ Back to Top

Gruppenübung Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


Die Übungsannahme der technischen Übung im September war ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person mit Verdacht einer Wirbelsäulenverletzung

 

Bei der Übung wurde der Umgang mit dem neuen Spineboard geübt, und der Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät wieder aufgefrischt. Hauptaugenmerk war die Befreiung der Eingeklemmten Person mittels Spineboard, sowie das Öffnen des Autos durch neue Angriffstechniken wie die große Seitenöffnung und das Arbeiten über das Heck des KFZ. Anschließend wurde über die neuen Techniken diskutiert, um bestmöglich und so rasch wie möglich helfen zu können.

 

  • IMG_2955
  • IMG_2958
  • IMG_2959
  • IMG_2964
  • IMG_2978

  • IMG_2979
  • IMG_2985
  • IMG_2987
  • IMG_2996
  • IMG_3001