^ Back to Top

Checkbox 5 + 1


Die Checkbox 5 + 1 dient der Atemschutzüberwachung. Bevor ein Trupp in den Einsatz geschickt wird müssen sich alle Mitglieder mit ihren persönlichen Chips anmelden. Der Kamerad welcher für die Überwachung eingeteilt ist sieht nun immer aktuell wie lange sich der Trupp schon im Einsatz befindet und wie viel Atemluft noch ca. zur Verfügung steht. Um eine Vorhersage treffen zu können wie lange der Trupp noch Atemluft zur Verfügung hat wird für jeden Atemschutzträger eine Verbrauchsstatistik angelgt welche auch auf den PC übertragen werden kann. Um bei Einsätzen besser mit anderen Feuerwehren zusammenarbeiten zu können wurden auch an die umliegenden Feuerwehren mit Atemschutzgeräten Chips ausgegeben.

 

Das Gerät dient also dem alleinigen Schutz der sich im Einsatz befindlichen Kameraden.

 

checkbox

 

chip